Fenstergestaltung mit Gardinen und Vorhängen

Wände, Möbel und die Fenstergestaltung in Farbe, Stil und Dessin miteinander zu einem großen Ganzen zu gestalten – das ist die hohe Kunst der Inneneinrichtung. Dabei spielen die Zimmergröße, Anzahl und Stil der Möbel und natürlich der eigene Geschmack eine große Rolle. Blockstreifen oder Mustermix, zarte Transparenz oder elegante Zurückhaltung, all diese Stimmungen können durch die passenden Dekors und Materialien erzeugt und unterstützt werden.

Außerdem gibt es praktische Gesichtspunkte zu beachten: Heizkörper unter den Fenstern schließen lange Gardinen aus. Eine gute Alternative dafür stellen Plisseeanlagen dar, die am Fensterrahmen befestigt werden und sich nach Bedarf zusammenschieben und auseinanderziehen lassen. Auch Raffrollos, Schiebegardinen und Flächenvorhänge bieten eine trendige Alternative zu Gardine und Vorhang. Gerade bei der Gestaltung von Eckfenstern, runden Fenstern und Fenstern in Dachschrägen kann der Fachmann weiterhelfen, denn für diese Spezialfälle gibt es Sonderlösungen.

Sie suchen eine zeitgemäße Fenstergestaltung, die zu Ihnen und Ihrer Einrichtung passt? Wir unterstützen Sie gern!